TSV Abteilungen

19.05.19 TSV Mühlhausen - TSG Backnang 4:0 (1:0)

Wie bereits am vorherigen Sonntag fand die Mannschaft des TSV nur schwer ins spiel, so dass die erste Gelegenheit der TSG mit einem Schuß vom 16er knapp über das Tor gehörte. Die erste richtig gute Gelegenheit für die Eschbachwaldtruppe nach Vorarbeit von Despina Vasedeki, durchgespielt auf Saskia Schaborak – der Ball ging jedoch übers Tor. Nur 5 Min später die nahezu gleiche Szene nur das diesmal die Vorlage von Alina Gemkow kam – der Ball jedoch am langen Pfosten vorbei. Die längst verdiente Führung dann kurz vor dem Pausenpfiff. Abschlag von der TSV Torspielerin Anna Kniesbeck – die Backnanger Abwehrspielerin wollte zu Ihrer entgegenkommenden Torspielerin zurückspielen – der Ball ging jedoch an der Torspielerin vorbei und landete im Tor.

Gleich nach der Halbzeitpause war Torspielerin A. Kniesbeck erneut gefordert, als Sie einen Backnanger Freistoß aus der Dreiangel fischen musste. In der 50. Min das 2:0 für den TSV durch Katharina Gursch aus halbrechter Position. In der 60 Min Pech für den TSV als S.Schaborak mit einem Schuß aus 16 m das x-te mal in dieser Spielzeit den Pfosten traf. Das 3:0 dann in der 80. Min durch Antia Amiri die eine Uneinigkeit in der Backnanger Abwehr nutzen konnte. Der Schlußpunkt zum 4:0 dann in der 85 Min nach einer schönen Kombination eingeleitet von S.Schaborak über K.Gursch und zurück auf S.Schaborak welche vollstrecken konnte.

Daniel Schmalzriedt