top of page
  • Fußball

27.11.2022 TSV Mühlhausen – SV GW Sommerrain 2 : 0 (1:0)


Tag der vergebenen Elfmeter. TSV Torspieler Philip Imhof parierte 2 x gegen den Sommerrainer Schützen, für Sommerrain rettete der Pfosten. Die Eschbachwaldtruppe begann konzentriert und kontrollierte das Spiel weitestgehend  als Sommerrain zu der ersten Elfmeterchance kam diese jedoch nicht nutzen konnte. Die nicht unverdiente Führung für die Eschbachwaldtruppe dann in der 33. Min nach einem Kopfball von Patrick Wolf, was gleichzeitig auch der Halbzeitstand sein sollte. Zu Beginn der 2. Halbzeit kontrollierte der TSV weiter das Spiel und hatte durch einen Strafstoß selbst die Möglichkeit die Führung auszubauen, scheiterte jedoch am Pfosten. In der Schlußphase wurde das Spiel dann wieder deutlich lebendiger, vor allem die Gäste machten nun mehr Tempo und wollten den Ausgleich. Es war erneut Philip Imhof, der dies mit dem 2. Gehaltenen Elfmeter verhinderte. Das entscheidende 2:0 erzielte in der Nachspielzeit Marcel Fidler, was dann auch der Endstand sein sollte. Daniel Schmalzriedt

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

TSV Mühlhausen/Stuttgart - TSG Backnang 2:1

Dieses Spiel war nichts für schwache Nerven. Entsprechend glücklich waren Spielerinnen und Zuschauer des TSV Mühlhausen über den ersten Sieg seit langem. Die Spielerinnen zeigten sich in diesem Spiel

bottom of page