top of page
  • Fußball

FSV Waldebene Stuttgart Ost II – TSV Mühlhausen/Stuttgart 1:2


Die Frauen des TSV Mühlhausen beenden die Saison mit einem Sieg bei FSV Waldebene Stuttgart Ost II und belegen damit den 9. Platz in der Bezirksliga Rems/Murr-Stuttgart. Das letzte Spiel wurde zeitweise durch strömenden Regen und auch durch Nebel erschwert. Die Spielerinnen, denen klar war, dass sie nur mit einem Sieg aus eigener Kraft den Klassenerhalt schaffen konnten, kämpften und ließen sich durch das Wetter nicht irritieren und von ihrem Ziel abbringen. In diesem Spiel gelangen Zusammenspiel und Kombinationen sehr gut, alle Spielerinnen zeigten gute Einzelleistungen und die Mannschaft insgesamt eine geschlossene Leistung. Nach einer vorübergehenden Führung von Waldebene Ost konnte Maike Niklas bald den Anschluss und dann den Führungstreffer erzielen. Dieser Halbzeitstand wurde in der zweiten Halbzeit erfolgreich gehalten. Die beiden Trainer Daniel Schmalzriedt und Todor Antonic blicken auf eine Saison zurück, die nicht ganz den Erwartungen nach dem Abstieg aus der Regionenliga entsprochen hat. Mit einem Kader aus Spielerinnen aus der eigenen Jugend und erfahrenen, langjährigen Spielerinnen werden sie in der nächsten Saison weiter daran arbeiten die Leistung der Mannschaft zu stabilisieren und zu verbessern.



21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

TSV Mühlhausen/Stuttgart - TSG Backnang 2:1

Dieses Spiel war nichts für schwache Nerven. Entsprechend glücklich waren Spielerinnen und Zuschauer des TSV Mühlhausen über den ersten Sieg seit langem. Die Spielerinnen zeigten sich in diesem Spiel

Comments


bottom of page