• Fußball

Spielbericht TSVgg Münster II – TSV Mühlhausen II 6:2 (3:1)

Nachdem man in der Vorwoche noch einen souveränen Heimsieg gegen den PSV Stuttgart II einfahren konnte, galt es für die Eschbachwaldtruppe um Trainer Florian Haufe auch gegen den Tabellenersten aus Münster eine weitere gute Leistung zu zeigen.

Trotz der guten Vorsätze vor dem Spiel begann das Spiel mit großer Ernüchterung, denn bereits nach acht Minuten musste man den ersten Gegentreffer hinnehmen. Auch in der Folge wurde der TSV II nicht besser. Besonders die tiefstehende Sonne bereitete den Gästen ungeahnte Probleme. Dies resultierte im 2:0 für die Heimmannschaft, welches zu diesem Zeitpunkt absolut in Ordnung ging. Danach rappelte sich der TSV II auf und schaffte durch P. Wolf in der 26. Minute den Anschlusstreffer. In dieser Phase des Spiels besaß der TSV II einige Chancen, um das Spiel auszugleichen, was jedoch leider nicht geschah. So kam es, wie es kommen musste. Man musste durch einen direkt verwandelten Freistoß den dritten Gegentreffer hinnehmen, welcher das Halbzeitergebniss besiegelte.

Zur Halbzeit war allen Akteuren der Gastmannschaft bewusst, dass man keine gute Leistung an den Tag legte und man im zweiten Durchgang eine ordentliche Schippe drauflegen muss. Leider folgte direkt nach dem Pausentee der erneute Tiefschlag, denn man musste nach nur wenigen Minuten das 4:1 hinnehmen. Der schlechten Nachrichten nicht genug konnte Münster auch noch das 5:1 nachlegen. Spielerisch fand der TSV II keine Mittel um sich gegen die drohende Niederlage zu stämmen. An dieser änderte auch der verwandelte Elfmeter von D. Ustinov nichts, welcher wenig später durch den letzten Treffer von Münster egalisiert wurde.

Unter dem Strich steht eine verdiente und leistungsgerechte 6:2 Auswärtsniederlage beim noch ungeschlagenen Tabellenführer. Die Leistung ist ein großer Rückschritt im Vergleich zur Leistungssteigerung der Vorwochen und zeigt, dass noch einiges an Arbeit auf die Mannschaft vom Eschbachwald zukommt. Nichtsdestotrotz besteht bereits am kommenden Wochenende die Chance zur Wiedergutmachung, wenn man die SGM VfB Obertürkheim/SportKultur Stuttgart II empfängt.

Es spielten: F. Philipp, A. Sedlmaier, T. Berwing (46. Min. S. Trems), P. Wolf, J. Bässler, P. Büchner (46. Min. I. Tsengelidis), F. Haufe, C. Cakir, D. Ustinov ©, C. Koutretsis (46. Min. A. Ukaj), C. Zeltwanger (46. Min. A. Bylykbashi)

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2020 TSV Stuttgart-Mühlhausen e.V.