• Fußball

TSV Mühlhausen – SKG Botnang 5 : 6 (3:2)


Torefestival am Eschbachwald mit dem besseren Ende für die Gäste aus Botnang. Der heimische TSV kam gut in die Partie und ging nach einem schönen Angriff auch mit 1:0 durch Matthias Ludwig in Führung. Jedoch bleibt das Verletzungspech der Eschbachwaldtruppe treu und M.Ludwig musste im Anschluss an diese Aktion frühzeitig verletzt das Feld verlassen. In der Folgekamen dann die Gäste zu 2 Torerfolgen und der TSV lief dem Ausgleich hinterher. Noch vor der Halbzeit gelang es jedoch durch Tore von Marcel Fidler und Jens Zangenberg mit einer 3:2 Führung in die Pause zu gehen. Zu Beginn der 2. Halbzeit waren die Gäste schneller im Spiel und konnten zum 3:3 ausgleichen. Die erneute Führung für den TSV zum 4:3 konnte Marcel Fidler mit seinem 2.Treffer herstellen. Jedoch hielt auch diese nicht lange und die Gäste kamen erneut zum 4:4 Ausgleich. Jan Kemfert war dann die erneute Führung zum 5:4 vorbehalten. Aber die Gäste aus Botnang spielten weiter nach vorne und kamen durch 2 weitere Treffer in der Schlussphase zur 5:6 Führung. Die letzte Chance des Spiels gehörte dem TSV durch Marius Schmidt, dessen Kopfball das Botnanger Gehäuse jedoch um Zentimeter verfehlte. Nachdem auch in diesem Spiel der dringend benötigte Dreier für die Eschbachwaldtruppe ausblieb fiel die Eschbachwaldtruppe weiter auf die Abstiegsräng zurück. Daniel Schmalzriedt

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Liebe Mitglieder, wieder einmal ist es soweit unsere Putzete zu starten. Dazu benötigen wir wie jedes Jahr viele Helfer m unser Vereinsgelände auf Hochglanz zu bringen. Im selben Zug wollen wir auch d

Nach dem klaren Sieg gegen Weilimdorf unter der Woche unterlag die Eschbachwaldtruppe wohl dem Irrglauben dieses Spiel könnte genauso verlaufen. Die Gastgeber waren sofort im Spiel – wacher, galliger

Mit dem TSV Weilimdorf II empfing die Eschbachwaldtruppe den Tabellenletzten und ein Sieg war Pflicht für die Gastgeber. Die Eschbachwaldtruppe war sofort im Spiel und ging bereits in der 2. Spielminu